Aufbaubildungsgang Sozialmanagement

soma1Zunehmend gehen Träger und Kommunen dazu über, Leitungsstellen nur noch an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu vergeben, die über eine entsprechende Zusatzqualifikation oder einen Hochschulabschluss verfügen. Aus diesem Grund wird an der Elly-Heuss-Knapp-Schule in Neumünster unter dem Motto „Leiten im Dialog“ ab August 2012 der erste kostenfreie Aufbaubildungsgang Sozialmanagement angeboten. In diesem anderthalbjährigen berufsbegleitenden Aufbaubildungsgang werden pädagogische Fachkräfte gezielt auf Leitungsaufgaben in Kindertagesstätten und anderen sozialpädagogischen Arbeitsfeldern vorbereitet. Aspekte des Teammanagements und der Gesprächsführung für Leitungskräfte stellen einen besonderen Schwerpunkt dar. Darüber hinaus werden Grundlagen in Organisationsentwicklung, Betriebswirtschaft, Recht und Öffentlichkeitsarbeit vermittelt.

 

Ihr Vorteil

  • Staatlich anerkannter Abschluss (Staatlich geprüfte Leitungsfachkraft für Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe)
  • berufsbegleitend
  • keine Teilnahmegebühr

 

Kooperationpartner

Durch die Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, dem Verband Evangelischer Kindertageseinrichtungen in Schleswig-Holstein e.V., werden ein hoher Praxisbezug und die Anerkennung des Abschlusses sichergestellt.

 

 

+++ Hinweise +++ Neuigkeiten +++ Informationen +++

Aktueller Flyer

Informieren Sie sich über Inhalte und Organisation des Aufbaubildungsgangs, indem Sie links auf die entsprechenden Seiten klicken oder laden Sie unseren Flyer herunter.

Veränderter Anmeldeschluss

Ab sofort gilt für den Aufbaubildungsgang Sozialmanagement als Anmeldeschluss der 28. bzw. 29. Februar des Jahres. Später eingehende Bewerbungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn noch Plätze frei sind.

Überarbeitete Checkliste zur Bewerbung

Ab sofort bitten wir darum, die Bewerbungsunterlagen für den Aufbaubildungsgang Sozialmanagement anhand der folgenden Checkliste auf Vollständigkeit zu überprüfen.

Es sollten unbedingt enthalten sein:

  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Passfoto
  • Ausbildungszeugnisse
  • Arbeitsbescheinigung des aktuellen Arbeitgebers
  • Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate)
  • ggf. Weiterbildungszertifikat(e)
  • Falls bereits Leitungstätigkeit ausgeübt wird, bitte das entsprechende Formblatt ausfüllen und der Bewerbung beilegen!